Rote Beete – Beeren – Smoothie

Ich liebe diesen Smoothie aktuell sehr.

Rote Bete liefert neben den Vitaminen A, C, B und Folsäure, Jod, Kalium, Kalzium, Magnesium, Natrium, Phosphor und Eisen. Und ist somit ein echtes Superfood.

Bananen enthalten Kalium, Magnesium und Vitamin B6.

Rote Beeren enthalten viele sekundäre Pflanzenstoffe, u.a. Flavonoide, die eine schützende Wirkung auf das Gehirn haben.

Rote Beete - Beeren - Smoothie

Der RBB-Smoothie ist nicht nur super lecker und gesund, sondern hat auch einfach die schönste Farbe, die man sich vorstellen kann. 
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Drinks, Smoothie
Land & Region Deutschland
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 100 g Beeren frisch oder tiefgefroren
  • 1 mittelgroße frische rote Beete
  • 1 Banane
  • 1 Prise Salz
  • 1 Orange optional
  • 300 ml Wasser

Anleitungen
 

  • Die rote Beete schälen und in Stücke schneiden.
  • Die Orange auspressen. Wenn man keine Orange nimmt, dann etwas mehr Wasser verwenden. 
  • Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und pürieren.

Notizen

Im Sommer ist es erfrischend, wenn die Banane und/oder die Beeren gefroren sind. Oder püriert zusätzlich noch Eiswürfel mit. 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.






zwei + 12 =