Instant Porridge – einfaches und schnelles Frühstück!

Seit einigen Jahren gibt es in den Bioläden und Reformhäusern Frühstücksbrei zu kaufen, den man nur mit heißem Wasser aufgießen muss. Eigentlich eine super Idee, denn wer hat etwas gegen ein schnelles, unkompliziertes Frühstück einzuwenden. Ich nicht! Besonders im Winter oder an grauen Morgen ist ein warmer Frühstücksbrei eine gute Wahl.

Allerdings haben mich die fertigen Frühstücksbreisorten, die ich bisher probiert habe, nicht überzeugt! Ich fand sie geschmacklich nicht so toll und recht teuer. Aber jetzt habe ich eine gute Alternative gefunden:

Den Instant Hafer Porridge also Porridge in a Cup ;) Es ist eine Mischung aus Frühstücksbrei und Tassenkuchen und geht ganz einfach, schnell und man produziert kaum dreckiges Geschirr. Jaja, manchmal bin ich übertrieben faul, aber bestimmt nicht die einzige unter uns! Achja, und super günstig ist dieses Frühstück natürlich auch.

Also probiert es mal aus, wenn ihr wenig Zeit habt und trotzdem etwas warmes im Magen wollt.

Instant Haferporridge

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 1 Person

Zutaten

  • 50 g Feine Haferflocken
  • 100-200 ml kochendes Wasser je nach gewünschter Konsistenz
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp Salz
  • Süßungsmittel und Obst nach Wahl
  • Nüsse oder Samen
  • 1 TL Kokosöl
  • Pflanzenmilch nach Belieben

Anleitung

1. Wasser im Wasserkocher aufkochen

2. Haferflocken in eine Tasse geben und mit Zimt und Salz verrühren, das Kokosöl dazugeben

3. Bei Bedarf Samen (Chia oder Leinsamen) hinzugeben

4. Alles mit heißem Wasser aufgießen, umrühren und für 10 Minuten stehen lassen, erneut umrühren und ggf. etwas mehr Wasser oder einen Schluck Pflanzenmilch hinzugeben

5. Dann mit Obst, Süßungsmittel und Nüssen dekorieren und genießen



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + acht =